Ansprechpartner

Die Diagnose MS löst Ängste aus. Aber die Erkrankung verläuft in den allermeisten Fällen sehr viel positiver als viele befürchten. Dennoch erfordert sie oft tägliche Auseinandersetzung mit sich selbst und hohe Flexibilität im Alltag. Therapieangebote sollen bewusst ausgewählt, Lebenspläne neu überdacht und mit dem sozialen Umfeld abgestimmt werden. Energiemanagement ist notwendig um Begleiterscheinungen wie Fatigue und/oder den Zeitaufwand für Therapien mit Familien- und Karriereplanung zu vereinbaren. Stressprävention und Entspannungstechniken schaffen neue Energien.

Ein individuelles Beratungsgespräch kann Ihnen aufzeigen, dass es möglich ist mit der MS gut zu leben, sie in ihren Alltag zu integrieren ohne sie zum Mittelpunkt Ihres Lebens zu machen.

Die Beratung ist neutral. Zudem ist eine ausführliche Erstberatung ganz unabhängig von einer Mitgliedschaft und kostenlos.

Ihre Ansprechpartner/in:

Marlis Lippert, Dipl. Sozialpädagogin, Entspannungspädagogin

Terminvereinbarung (auch Hausbesuche möglich) unter:
Telefon: 0821 349 79 13

Telefonische Beratung jeweils Donnerstags und Freitags von
9 bis 12 Uhr

Sprechstunden

Kempten
jeden 4. Mittwoch im Monat, ab 13 Uhr in den Räumen der AOK, Beethovenstraße 8

Mindelheim
jeden 1. Dienstag im Monat, ab 13 Uhr.Maximilianstraße 55

Um Terminabsprache wird gebeten Tel: 0821 349 79 13

Ansprechpartner der Gruppen

Kaufbeuren / Marktoberdorf
Angela Wiltschka, info@pflegeheim-wiltschka.de
Kempten
Paul Frey, bstr.de@freenet.de, 0831-91853
Gudrun Schwarz-Kiechle, 0831-96092003

Memmingen
Petra Schmidt, P.Schmidt-Memmingen@t-online.de